Hamburg, Elbphilharmonie

 

... derzeit eines der spektakulärsten Bauvorhaben Europas!

 

Das Herzstück der Elbphilharmonie ist der große Konzertsaal. Hier liefern und montieren wir die komplette Innenbekleidung, die sogenannte "Weiße Haut" einschließlich des erforderlichen formgebenden Stahlbaus.

Auch die hochkomplexe Fertigungs- und Montageplanung ist Bestandteil unseres Leistungsumfangs.

 

Auf eine bis Dato einzigartige Weise werden hier nach Vorgabe des Generalplaners und des Akustikers massive Gipsfaserelemente mit einem Flächengewicht bis ca. 150 kg/m² mit einer speziell gestalteten akustisch wirksamen 3D-Oberfläche gefräst und an allen sichtbaren Flächen des Konzertsaals montiert. Es handelt sich hierbei um ca. 11.000 Einzelelemente mit jeweils unterschiedlicher Abmessung und Oberflächenstruktur.

 

Bauherr:

Elbphilharmonie Bau GmbH & Co. KG

Auftraggeber: Hochtief Construction AG
Generalplaner: Herzog & de Meuron
Höhler + Partner
Ausführungszeit: ab 2009

 

 

Seite als PDF


Hamburg - Elbphilharmonie

computergeneriertes Bild
© Herzog & de Meuron

 

 

» zurück zur Hauptseite